Im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg wurde die „Kompetenzanalyse Profil AC“ für unterschiedliche Schularten entwickelt.

 

Seit dem Schuljahr 2013/2014 wird die Kompetenzanalyse Profil AC an Realschulen in der Klassenstufe 8 an allen baden württembergischen Realschulen und Sonderschulen mit dem Bildungsgang Realschule verbindlich flächendeckend eingesetzt.

Das Verfahren beinhaltet Kompetenzfelder, die zur beruflichen und gesellschaftlichen Integration notwendig sind. Die einzelnen Merkmale dieser Kompetenzfelder sind definiert und werden durch systematische Beobachtung, standardisierte Testverfahren und Fragebogen erfasst. Zudem schätzen sich die Schülerinnen und Schüler zu allen Kompetenzen selbst ein. Alle Ergebnisse werden in einem individuellen Kompetenzprofil abgebildet, das Grundlage für Rückmeldegespräch, individuelle Förderung und Berufswegeplanung ist.In einem Baustein zur individuellen Förderung (Berufliche Anforderungsprofile / Profilvergleich) wird das Verfahren Kompetenzanalyse Profil AC an Realschulendurch Anforderungsprofile für verschiedene Berufsgruppen ergänzt. (Quelle: www.profil-ac.de)

 

 

Informationen zum Profil AC finden Sie hier: