Der Verein führt den Namen

Verein zur Förderung der Erziehung, der Jugendpflege und der Jugendfürsorge e.V. an der Gerhart-Hauptmann-Realschule in Leonberg.

Der Verein bezweckt, die lebendige Schulgemeinschaft zu unterstützen, das Gefühl der ideellen Zusammengehörigkeit zwischen der Schule, Eltern, Schülern, ehemaligen Schülern und Freunden der Schule zu erhalten und zu fördern, die Schüler in sozialer Hinsicht zu betreuen, zur Verbesserung der äußeren Schulverhältnisse beizutragen und die Schule in ihrem außerunterrichtlichen, unterrichtlichen und erzieherischen Bestreben sowie in ihrer kulturellen Arbeit zu unterstützen.

Der Verein nennt sich in Kurzfarm GHR – Förderverein Leonberg Er ist in seiner vom Amtsgericht und vom Finanzamt anerkannten Satzung mit einem wortreichen Titel geführt, der zur Anerkennung als e.V. und für die steuerliche Abzugsfähigkeit von Beiträgen und Spenden wichtig ist, da er ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken dient.

Der Verein sieht sich primär als Unterstützer und Helfer bei schulischen und außerschulischen Veranstaltungen (zB. Kultur in der Aula).

Auch andere unterrichtsbegleitende oder unterrichtsergänzende Aktionen sind in diese Fördermöglichkeit eingeschlossen.

 

Er will auch im Rahmen seiner finanziellen Möglichkeiten bei der Anschaffung solcher Einrichtungsgegenstände mithelfen, für die der Schule keine oder nicht ausreichende Mittel zur Verfügung stehen, kann aber den Schulträger nicht von seinen Verpflichtungen entlasten.

Für besonders herausragenden Einsatz von Schülerinnen und Schülern während der Schulzeit an der GHR stiftet der Förderverein schon seit vielen Jahren sog. „Sozialpreise“ in den Abschlussklassen.

Eine enge Zusammenarbeit und Absprache mit der Schulleitung und den Lehrkräften und auch dem Elternbeirat ist für diese Unterstützungsformen notwendig und selbstverständlich.

Der Förderverein der GHR kann wie jeder andere Verein nur von den Beiträgen seiner Mitglieder und von Spenden der Förderer leben, Die Mitgliedsbeiträge sind mit 10,00 € pro Jahr äußerst gering, für Schülerinnen und Schüler sogar ermäßigt, für Firmen natürlich etwas höher. Jedes Mitglied ist uns willkommen, auch über die Schulzeit hinaus.

Hier finden Sie die Beitrittserklärung als pdf-Datei zum ausdrucken, als Anlaufstelle steht Ihnen immer gern auch das Schulsekretariat zur Verfügung.

  Vorstand des Fördervereins:

   1. Vorsitz:               Frau Pfeiffer

   2. Vorsitz:               Frau Wittig

   Beisitzer:                Frau Haug

   Kassiererin:           Frau Linke

   Schriftführerin:    Frau Röhr