Anmeldung Ihres Kindes an der Gerhart-Hauptmann-Realschule

Vom 06.03. bis zum 09.03.2023 können Sie Ihr Kind bei uns im Sekretariat anmelden.

Anmeldeuhrzeiten: 8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr

Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet nicht über die Aufnahme!

Sie können das „Anmeldeformular“ bereits herunterladen. Dieses Formular können Sie freiwillig und unverbindlich ausfüllen und dann in unserem Sekretariat abgeben. Die Anmeldedaten Ihrer Kinder können wir so bereits aufnehmen und der Anmeldevorgang am 06.-09.03.2023 kann zügiger ohne lange Wartezeiten durchgeführt werden.


Anmeldeformular

Um ihr Kind anzumelden, benötigen Sie:

1.) Ein Identitätsnachweis des Kindes (z.B. Personalausweis, Kinderreisepass, Geburtsurkunde)

2.) Die Bestätigung der Grundschule über den Schulbesuch (Blatt 4 der Grundschulempfehlung)

3.) Die Bestätigung der Grundschule über ein Informations- und Beratungsgespräch (Blatt 5 der Grundschulempfehlung)

4.) Grundschulempfehlung für die weiterführende Schule (Blatt 7 der Grundschulempfehlung)

5.) Nachweis über die Masernimpfung.

Die Aufnahmebestätigung erhalten Sie dann per Post nach Beendigung des Aufnahmeverfahrens in der Woche vor den Pfingstferien.

Wir laden Sie herzlich ein – zum Tag der offenen Tür

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

wir laden Sie und Ihre Kinder ganz herzlich zum Tag der offenen Tür am 2. März 2023 ein.

Nach einem gemeinsamen Auftakt um 16:00 Uhr in der Aula können Sie sich einen Eindruck vom Schulleben und den Angeboten der Gerhart-Hauptmann-Realschule verschaffen. Es warten jede Menge Aktivitäten und Vorstellungen auf ihre Kinder, die Einblicke in das Schulleben und den Unterricht bieten.

Wir freuen uns auf Sie!

WeihnachtsSPENDENaktion 

GHR sammelt für die Leonberger Tafel 

Liebe Freundinnen und Freunde der GHR, 

wir alle durchleben aktuell eine sehr schwere Zeit: Krieg, Inflation und die Energiekrise. All dies beeinflusst unser Leben schon viel zu lange. Aber gerade deswegen sollten wir uns auch den Menschen widmen, die in Armut leben und mit dieser Situation nicht alleine fertig werden können. Denn gerade sie brauchen in dieser Zeit besonders Hilfe. 

Darum veranstaltet die Gerhart-Hauptmann-Realschule in diesem Jahr anlässlich zu Weihnachten eine Spendenaktion, um den Menschen in und um Leonberg herum eine schönere Weihnachtszeit zu ermöglichen. 

Wie kann ich helfen?

Bring einfach alle haltbaren Lebensmittel mit in die Schule, die du spenden möchtest. Frau Define und Herr Zink nehmen alle Spenden entgegen oder du legst sie einfach in die Box im Glaskasten.

Was kann ich spenden?

Alle haltbaren Lebensmittel sind toll, z. B. Schokolade, Konserven, Nudeln, usw.

Bis wann kann ich spenden?

Wir sammeln bis einschließlich 19.12.22 und bringen dann die Lebensmittel zur Leonberger Tafel.

Du hast Fragen?

Komm einfach auf Frau Define und Herr Zink zu oder schreibe ihnen eine Mail. Diese findest du auch hier auf unserer Homepage.

Wir freuen uns über alle Spenden von euch! Danke und euch allen eine schöne Weihnachtszeit. 

Theatertage

Im Rahmen der Theatertage besuchten unsere Schülerinnen und Schüler verschiedene Theatervorstellungen im Spitalhof. Mit dem Thema Mobbing konnten sich die Klassenstufen fünf und sechs anhand des Theaterstücks „Hier stinkts“ auseinandersetzen. In den Genuss von „Hut ab“, einer spannenden Darbietung aus Zauberkunst und Comedy, kamen unsere Klassenstufen sieben und acht. Anschließend hatten auch alle Klassen die Gelegenheit sich mit den Darstellern über die Darbietungen zu unterhalten.

Schullandheim Klasse 5

Gleich in den ersten Schulwochen ging es für unsere fünften Klassen mit ihren Klassenleitungsteams ins Schullandheim. Vom 26.9.  bis 30.9. waren die Klassen für jeweils drei Tage im Monbachtal. So konnten sich alle direkt kennenlernen und gemeinsame Erlebnisse teilen.

Der Hinweg führe durch die schöne Monbachschlucht. Angekommen im Monbachtal standen Teamspiele im Mittelpunkt.