Besuch der Interkom

Am 8.Oktober 2021 besuchten unsere 9.Klassen und die Klasse 8c die Ausbildungsmesse Interkom in Renningen. 

Berufsinformationen am Elternabend

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,
Liebe Schülerinnen und Schüler,

am vergangenen Elternabend wurden Sie über etwaige Praktika informiert, die unsere Schülerinnen und Schüler in den Klassenstufen 8 und 9 absolvieren sollen. Wir möchten Ihnen sämtliche Informationen auch hierüber zukommen lassen. Sie finden eine ausführliche Beschreibung, sowie alle Dokumente zum Download unter folgender Seite:

Jugendliche in Leonberg entdecken mit DISCOVER INDUSTRY Berufe in der Industrie

ELEKTROTECHNIK, ROBOTIK, E-MOBILITÄT:

JUGENDLICHE IN LEONBERG ENTDECKEN MIT DISCOVER INDUSTRY BERUFE IN DER INDUSTRIE

Daten werden für unsere Gesellschaft immer wichtiger, das gilt auch für die Industrie. Durch die intelligente Analyse von Daten kann zum Beispiel vorhergesehen werden, wann eine Reparatur am besten stattfinden sollte. Dafür werden selbstlernende Systeme, also künstliche Intelligenz, eingesetzt. Die Industrie bietet deswegen nicht nur Ingenieurinnen und Ingenieuren spannende Jobs, sondern auch Fachkräften für Informatik, Data Science und KI. DISCOVER INDUSTRY – ZUKUNFT MIT DRIVE zeigt Schülerinnen und Schülern des Albert-Schweitzer-Gymnasium und der Gerhart-Hauptmann-Realschule in Leonberg von Mittwoch, 22. September, bis Freitag, 24. September 2021, wie vielfältig Berufe in der produzierenden Industrie sind. (Quelle: Verena Küstner, Presse-und Öffentlichkeitsarbeit COACHING4FUTURE, Presseportal)

Zum Weiterlesen klicken Sie auf:
https://www.presseportal.de/pm/131330/5020573

Ich denk an Dich! – Postkarten-Spendenaktion

Im Zeitrahmen vom 28.06.2021 bis 02.07.2021 organisierte die schülerübergreifende SMV und die Schulsozialarbeiter*innen einen Postkartenverkauf an allen Schulen in Leonberg – unter anderem an der Gerhart-Hauptmann-Realschule.

Das Motiv der Aktion ,,Ich denk an Dich!‘‘ sollte die Schüler und Schülerinnen die nötige Motivation für dieses merkwürdige Schuljahr geben. Die gesammelten Einnahmen der Verkaufsaktion gingen für einen guten Zweck an bedürftige Menschen, besonders an Kindern an das Wünschewagen der ASB in Ludwigsburg und international an die SOS-Kinderdörfer.

Die SMV und die Schulsozialarbeiter*innen wollten damit ein Zeichen der Solidarität setzen und gemeinsam kranken Menschen eine Freude bereiten.
Insgesamt kamen 560,00€ auf, die an die zwei Spendenorte aufgeteilt wurden. Zusammen mit der schülerübergreifenden SMV, der Schulsozialarbeiter*innen und der Stadtverwaltung Leonbergs konnte auch ein Übergabetermin des Geldes mit dem Wünschewagen der ASB ausgemacht werden.

Verfasst von Dijon Ramosaj
Klassensprecher der 9b